Wunsiedel Schachfestival 2014
Mario Gädt - 100. Anmeldung zum Wunsiedel Schachfestival 2014
26.02.2014 - 23:48

Hallo Herr Steffan,

dann hoffen wir mal im Sinne der Sache, dass sie mindestens noch einen Hunderter beglückwünschen könnenlachend

Ganz kurz zu Ihren Fragen:
Aufmerksam gemacht hat mich ein Berliner Schachspieler, den ich beim Travemünder Schachopen 2012 kennen lernte. Dadurch kam ich 2013 erstmalig zum Turnier nach Wunsiedel.

Die gesamte Organisation, Spiellokal mit angenehmer Versorgungsmöglichkeit durch den Hotel- und Restaurantbetreiber sowie die sehr aufmerksamen Bedienkräfte, vor allem aber die angenehme Atmosphäre dort, haben mir sehr gefallen. Es bleibt nicht zu leugnen, dass Landschaft und Ort einen nicht unerheblichen Anteil an der Wiederteilnahme haben.
Ich plane diesmal wegen der längeren Anreise auch 2 Tage mehr ein, um Turnier und Frankenland zu genießen. Sollte beim Turnier auch noch der eine oder andere Punkt mehr erreichbar sein als im Vorjahr, so wäre das schön. Ist es nicht so, so ist das keinesfalls ein Problem und wird mich nicht davon abhalten 2015 wiederzukommen, natürlich dann noch besser vorbereitet ;-)

Ich spiele zwar in einem der drei Schachvereine auf der Insel Rügen (SV Rugia Bergen) sehe den Schachsport aber für mich mehr als Möglichkeit, frühzeitig die Weichen zu stellen, um den Geist lange leistungsfähig zu halten. Dazu kommen die meist vielen neuen Kontakte im Rahmen eines solchen Turniers und die Faszination darüber, dass es altersunabhängig so viele "sehr schlaue Köpfe" gibt.

Im Verein spiele ich noch nicht so sehr lange, bin erst über meinen 20-jährigen, schachbegeisterten Sohn vor vier Jahren wieder aktiver geworden. So die Urlaubsplanung es zulässt, fahren wir gerne zusammen mal zu einem Turnier. Seinem Erfolg laufe ich allerdings immer mehr hinterher ;-)
Es ist für mich persönlich erst das vierte größere Turnier (bisher 2x Travemünde, 1x Wunsiedel), ansonsten gab es bislang nur die Turniere auf Rügen, das einzige offene Turnier ist hier allerdings ein einwöchiges, jährliches Seniorenturnier in Binz, dafür bereite ich mich also langfristig vor...Zulassung ab 60 Jahre ;-)

Grüße von der Insel Rügen
M. Gädt


Klaus Steffan


gedruckt am 22.10.2017 - 23:03
http://www.wunsiedel-schachfestival.de/include.php?path=content&contentid=24